So war das Wetter in Groitzsch im August 2016

 

Wie die beiden Vormonate hatte auch der August zunächst nicht viel mit Hochsommer am Hut. Vielmehr ließen uns mäßige Temperaturen, öftere Schauer und viele Wolken eher von einem durchwachsenen Monat sprechen. Dazu zeigten sich zur Mitte bei Höchsttemperaturen von 15 Grad kurz herbstliche Vorboten. Obwohl es danach trockener mit verhaltenen Werten nahe 25 C weiter ging ahnte wohl keiner, dass zum Ende hin der Sommer zur Hochform auflaufen würde. Eine Woche lang schaufelte Hoch Gerd subtropische Luft in unsere Breiten. Sonne satt ließ das Quecksilber bis auf 35 C klettern und uns mächtig schwitzen. Eine solch beständige Phase war in diesem Sommer sonst Fehlanzeige. Lagen die Durchschnittswerte des August bis zum 20. noch im Normalbereich, so stiegen sie zum Schluss noch kräftig an. Mit 19,1 Grad endete der Monat wieder um 1,5K zu warm. Dafür fehlte es jedoch deutlich an Niederschlag. Nur 29,4 l/qm waren nicht einmal die Hälfte des Solls und lässt die Natur weiter nach Wasser lechzen.

 

Sommerbilanz 2016:

 

Trotz der knapp einwöchigen Hochsommerphase zum Schluss kann man gefühlt wohl eher von einem mäßigen Sommer sprechen. Selten kletterten die Temperaturen für längere Zeit über 30 Grad. Eher erinnerte das Wetter an eine Achterbahnfahrt. Alle 3 Monate zeigten sich überaus wechselhaft aber trotzdem immer zu mild gegenüber den Referenzperioden (1961-90). So fällt auch der Sommer 2016 mit einem Schnitt von 19,4 C um 2,1K zu warm aus. Insgesamt gab es 46 Sommertage (>25C) und nur 14 heiße Tage (>30C). Der wärmste Tag wurde am 24.Juni mit einem Tagesdurchschnitt von 26,6C gemessen. Am heißesten war es am 26. August mit 35,7C. Lagen der Juni und der Juli beim Niederschlag leicht über dem Normalwert, so fiel der August deutlich zu trocken aus und drückte den Sommerwert auf 169,4 l/qm (-16,7 l/qm).

Kurzum, eigentlich ein typisch mitteleuropäischer Sommer, jedoch deutlich zu warm, aber vom Empfinden her eher mittelmäßig.

 

 

Die Werte des August


Tmax: 35,7C am 26.08.16
Tmin: 7,6C am 11.08.16
Monatsschnitt: 19,1C
damit 1,5 K zu warm


Niederschlagstage: 10

Gesamtniederschlag: 29,4 l/m2 (36,2 Liter zu trocken)
Niederschlagsreichster Tag: 05.08.16 mit 12,8 l/ m2

Jahreswert: 328,5 l/m2
Gewitter: 1

 


Tiefster Luftdruck: 1008,8 hPa am 18.08.16
Höchster Luftdruck: 1028,1 hPa am 07.08.16

Feuchte min: 15% am 26.08.16
Feuchte max: 93% am 05.08.16
Durchschnitt: 68%

Hauptwindrichtung: N-NW

 

Klimatologische Kenntage:


sehr kalte Tage: 0

Eistage: 0
Frosttage: 0
Kalte Tage: 0

Warme Tage: 30
Sommertage: 14
Hitzetage: 5

 

 

 

----------------------------------------------------------

Private Wetterstation aus Groitzsch / Sachsen

Geografische Lage: 51 8' 60'' Nord / 12 16' 50'' Ost

Höhe: 135m ü. NN - Station: WS 3600 seit 8.3.2006 + VP2 Pro Aktiv seit 1.1.2013

www.groitzsch-wetter.de